Train-the-Trainer-Seminare im Rahmen des Freight Forwarder Training Courses-Projektes erfolgreich realisiert

Gemeinsam mit sei­nen Konsortialpartnern NEA, Trademco und STC hat W&H er­folg­reich Train-the-Trainer-Seminare in Tbilissi, Tashkent und Odessa durch­ge­führt.

Geschult wur­den Methodik und Schwerpunktinhalte der 12 Module des FIATA-Minimum-Standards Trainingprogrammes. 

Ziel ist die Stärkung der na­tio­na­len Spediteursassoziationen und die Entwicklung des pro­fes­sio­nel­len Fachwissens der Spediteure in den TRACECA-Ländern (Transportkorridor Kaukasus-Asien).

Train-the-Trainer-Seminare im Rahmen des Freight Forwarder Training Courses-Projektes er­folg­reich rea­li­siert
Markiert in: