WAGENER & HERBST arbeitet an Machbarkeitsstudie für ein GVZ bei Šiauliai (Litauen)

W&H ar­bei­tet ge­mein­sam mit Ernst & Young Baltic, Vilnius und der IPG mbH aus Potsdam im Auftrag der Stadt Šiauliai an ei­ner Machbarkeitsstudie für ein Public Logistics Center (PLC). 

Šiauliai liegt im Norden Litauens mit sehr gu­ter Anbindung an Transeuropäische Straßen- und Schienenkorridore. Das ge­plan­te GVZ liegt in di­rek­ter Nachbarschaft zum Industriepark und Flughafen der Stadt. Anfang 2010 wur­de PLC Šiauliai von der Regierung Litauens zu ei­nem Projekt von na­tio­na­ler Bedeutung er­klärt. 

Das er­folg­rei­che li­tau­isch-deut­sche Team er­ar­bei­tet nun be­reits die drit­te Studie für PLC-Projekte in Litauen. Für das PLC Vilnius wur­de die Machbarkeitsstudie im Oktober 2009 vor­ge­legt. Derzeit wird auch ei­ne Studie für ein PLC bei Kaunas er­ar­bei­tet. 
W&H bringt vor al­lem sei­ne Logistik- und Osteuropaerfahrung in das Vorhaben ein und ko­or­di­niert wie­der die deut­sche Seite. 

WAGENER & HERBST ar­bei­tet an Machbarkeitsstudie für ein GVZ bei Šiauliai (Litauen)
Markiert in: