Berlin-Brandenburg trifft Luxemburg

Am 29. und 30. Januar be­such­te ei­ne Delegation aus Berlin-Brandenburg auf Einladung des Logistikclusters Luxemburg das Aircargo Center und das Intermodale Terminal in Bettembourg in Luxemburg. 

Peter Effenberger (ZukunftsAgentur Brandenburg) und Dr. Norbert Wagener (Wagener & Herbst) stell­ten Berlin - Brandenburg als Logistikstandort und als Gateway Richtung Osteuropa ei­nem in­ter­es­sier­ten Fachpublikum in der IHK Luxemburg vor. 

Sehr po­si­tiv be­ein­druckt war die Delegation vom wei­te­ren Ausbau des Aircargo Centers, wo ein Freeport für Kunstgegenstände und ein Pharmalager ent­ste­hen, so­wie vom in­ter­mo­da­len Terminal in Bettembourg. 

Der Terminal Bettembourg fer­tigt ne­ben klas­si­schen KV-Zügen auch Modalohr-Blockzüge mit nicht­kran­ba­ren Sattelaufliegern Richtung Südfrankreich ab. 

Berlin-Brandenburg trifft Luxemburg
Markiert in: