Innovative Logistikprodukte für die Logistikregion Viadrina

Die Logistikregion Viadrina liegt ei­ner­seits lo­gis­tisch güns­tig in der deutsch-pol­ni­schen Grenzregion auf dem Korridor Berlin — Warschau — Moskau. Andererseits kla­gen deut­sche Straßentransportunternehmer in der Region über zu­neh­men­den Wettbewerbsdruck. 

Im Auftrag der Wirtschaftsförderung ICOB GmbH ent­wi­ckel­te WAGENER & HERBST im Zeitraum 02/2013 bis 03/2014 neue Strategien für Unternehmen auf dem Weg vom Transporteur zum Logistikunternehmen, ge­mein­sam mit der Firma Thews & Partner aus Frankfurt (Oder) als Anwendungspartner. 

Großes Potential wird auch in der Entwicklung des KV-Terminals in Frankfurt (Oder) ge­se­hen. Gemeinsam mit ICOB und dem Terminalbetreiber PCC ent­wi­ckel­te W & H ein Angebot für die Mitnahme von Semitrailern, die ab Fertigstellung des neu­en KV-Terminals im Herbst 2014 zwi­schen Frankfurt (Oder) und Rotterdam in die Containerzugangebote auf­ge­nom­men wer­den sol­len.

Mehr Infos: Flyer mi­xed train  (Quelle: ICOB)

Innovative Logistikprodukte für die Logistikregion Viadrina
Markiert in: