blank
blank
Unternehmensberatung
Beratungskonzept
Strategie
Investition Finanzierung
Organisation
Managementsysteme
Personenverkehr
Logistik
Referenzen
Schulungen Managementsysteme
Unser Schulungskonzept ist modular aufgebaut, so dass Sie das Ihren Bedürfnissen entsprechende Angebot leicht auswählen können. Natürlich kann der Inhalt unserer Schulungen an die Gegebenheiten Ihres Unternehmens angepasst werden. Jede Schulung ist mit praktischen Übungen in Gruppenarbeit und Rollenspielen sowie einer Vielzahl von Praxisbeispielen aus unserer Erfahrung angereichert.

Sprechen Sie uns an. Unser Mitarbeiter Herr Wulfram Overmann gibt Ihnen gerne Auskunft.

Modul 1   Grundlagen des Qualitätsmanagements
  • Die Qualitätsnorm ISO 9001:2008
  • Chancen und Risiken beim Aufbau eines QM-Systemes an praktischen Beispielen
  • Nutzen eines QM-Systemes für Unternehmen
  • Nutzen für die Mitarbieter
Dauer: 2 Tage

Modul 2   Ausbildung zum Qualitätsmanagement-Beauftragten
  • Aufgaben eines Qualitätsmanagement-Beauftragten
  • Anwendung der Qualitätsnorm ISO 9001:2008 als Werkzeug zum Aufbau eines QM-Systemes
  • Prozessaufnahme, -beschreibung und -dokumentation
  • Prozessoptimierung
  • Schaffung von Hilfsmitteln zur Prozesssicherheit (Arbeits- und Verfahrensanweisungen, Prüfanweisungen, Prozessbeschreibungen)
  • Gestaltung der Arbeitsumgebung hinsichtlich maximaler Prozesssicherheit
  • Möglichkeiten zur Umsetzung eines Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses auf der Grundlage von Zahlen, Daten und Fakten
  • Grundlagen zur Einführung eines Qualitätsmanagement-Informationssystemes (QUIS™)
  • Grundlagen zur Arbeit mit Qualitätstechniken
  • Grundlagen zur Arbeit mit Managementtechniken
  • Grundlagen der Auditierung
Dauer: 5 Tage

Modul 3   Ausbildung zum internen Auditor
  • Interpretation der Normenforderungen auf das Unternehmen
  • psychologische Aspekte bei der Auditierung
  • Techniken der Gesprächsführung
  • Auditplanung, -durchführung und -auswertung
  • Rollenspiele einer Auditsituation
Dauer: 3 bis 4 Tage

Modul 4   Qualitätsmanagement-Informationssysteme (QUIS™)
  • Nutzen eines QUIS für das Unternehmen
  • Herangehensweise beim Aufbau eines QUIS
  • Möglichkeiten der Verarbeitung von Unternehmenszahlen zu verwertbaren Informationen
  • Erfassung und Bewertung von Qualitätskosten
  • Ableitung von Massnahmen zum Kontinuierlichen Verbesserungsprozess
Dauer: 2 Tage

Modul 5   Qualitäts- und Managementtechniken
  • Grundlagen der Arbeit mit Qualtitäts- und Managementtechniken
  • Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse (FMEA)
  • Prioritätenfindung, Portfolio-Analyse
  • Pareto-Analyse
  • Ursache-Wirkungs-Diagramm
  • Qualitätsregelkarten
  • Brainstorming
Dauer: 2 Tage
ZurückZurück
footer