Organisationsberatung

Erfolg durch Qualitätsmanagement

Der Schwerpunkt un­se­rer Organisationsberatung liegt im Qualitätsmanagement. Qualität ist da­bei, wenn der Kunde wie­der­kommt, und nicht die Ware. Mit Managementsystemen wird Ihr Unternehmen in die Lage ver­setzt, die ver­ein­bar­ten Leistungen voll­stän­dig  zu er­fül­len und da­bei die Erwartungen Ihrer Kunden noch zu über­tref­fen.

Ein we­sent­li­cher Aspekt an der Schnittstelle zwi­schen Strategie, Organisation und Kunde ist da­bei die Strukturentwicklung. Strategisch op­ti­mal po­si­tio­nier­te Unternehmen be­glei­ten wir durch 6 Schritte auf dem Weg zur “best prac­tice”: Produkte kun­den­ori­en­tiert de­fi­nie­ren, Prozesse auf­neh­men, Prozesse be­wer­ten und ana­ly­sie­ren, Prozesse op­ti­mie­ren so­wie der Aufbau ei­ner pro­zess­ori­en­tier­ten Aufbauorganisation und ei­nes auf Dauer an­ge­leg­ten Prozessmanagement.

Sie er­hal­ten von uns u. a. fol­gen­de Leistungen zur Organisationsentwicklung und zum Qualitätsmanagement:

  • Eine Ist-Analyse Ihrer Unternehmensprozesse
  • Verfahrensregelungen für ei­ne op­ti­ma­le Prozessgestaltung
  • Tätigkeitsprofile/Arbeitsanweisungen
  • Klare Regelungen von Aufgaben, Befugnissen und Verantwortlichkeiten
  • Betreuung und Weiterentwicklung Ihres QM-Systems so­wie Interne Audits gem. ISO 9001

Natürlich bie­ten wir Ihnen auch in­di­vi­du­ell ab­ge­stimm­te Qualitätsmanagement-Schulungen an.

Voraussetzung für ei­ne da­ten­ba­sier­te Unternehmensführung ist der Aufbau von Managementinformationssystemen, d. h.

  • Cost- und Profitcenterrechnung
  • Qualitätsinformationssystem
  • Controlling als Planungs- und Steuerungsinstrument

Wir un­ter­stüt­zen Sie bei der pass­ge­nau­en Entwicklung die­ser Instrumente und ih­rer Umsetzung im Unternehmen.

In ei­nem nach Produkten und Prozessen struk­tu­rier­ten Unternehmen müs­sen Routinearbeiten nicht mehr täg­lich neu or­ga­ni­siert wer­den und die frei­wer­den­den Kapazitäten kön­nen für die wirk­li­chen Herausforderungen Ihres Marktes ge­nutzt wer­den. Fehler in Produkt und Prozess sind so­fort er­kenn­bar und kön­nen be­ho­ben wer­den.