W&H stellt High & Heavy Studienergebnisse in Straubing vor

Zu Beginn der the­ma­ti­schen Session ‘High & hea­vy car­go on the Danube: Chances & chal­len­ges’ des Internationalen Businessforum Donaulogistik am 20. März 2019 im Hafen Straubing-Sand prä­sen­tier­te Wulfram Overmann, Senior Consultant und Mitautor die Ergebnisse der im Jahr 2017 von WAGENER & HERBST er­ar­bei­te­ten Studie ‘High & Heavy via Binnenschiff — Potenzialanalyse für Ostbayern’.

In der Studie wur­de ein er­heb­li­ches Potenzial für die Verlagerung von der­zeit zu­meist auf der Straße statt­fin­den­den Großraum- und Schwertransporten auf das Binnenschiff iden­ti­fi­ziert. Dieses gilt es in Zusammenarbeit von Verladern, Binnenhäfen, Reedereien und spe­zia­li­sier­ten Dienstleistern so­wie Genehmigungsbehörden zu he­ben.

W&H stellt High & Heavy Studienergebnisse in Straubing vor
Markiert in: