W&H stellt Gutachten auf Bahnkonferenz zur Elektrifizierung der Franken-Sachsen Magistrale vor

Ralf Behrens, Geschäftsführer W&H, stell­te am 23.08.2021 auf der Bahnkonferenz zur Elektrifizierung der Franken-Sachsen-Magistrale in Wunsiedel i. Fichtelgebirge die Ergebnisse ei­nes von WAGENER & HERBST ge­mein­sam mit der NahverkehrsBeratung Südwest er­stell­ten Gutachtens vor. Auftraggeber war das Sächsisch-Bayerische Städtenetz.

Zusammenfassungen zur Konferenz hat der Landkreis Wunsiedel (mit Audioinhalten) so­wie die Stadt Nürnberg ver­öf­fent­licht., Darüber hin­aus strahl­te der Bayerische Rundfunk ei­nen Kurzbeitrag aus (1:42 — 2:14).

Weitere Presseberichte fin­den Sie hier, hier und hier so­wie (hin­ter Paywalls) hier und hier.

W&H stellt Gutachten auf Bahnkonferenz zur Elektrifizierung der Franken-Sachsen Magistrale vor
Markiert in: